Musik

 

Musik, das ist vielleicht ein Thema,

da brauch ich erst einmal ein Schema.

Sie ist der schöne Teil vom Leben!

Sie kann viel Heiterkeit uns geben!

 

Natürlich auch Besinnlichkeit!

In erster Linie zu zweit!

Ob Kuschelrock, ob Liebeslieder,

man findet seine Stimmung wieder!

 

Zum Tanzen, auch um nachzudenken,

so lässt sich Alles besser lenken!

Auch wenn man einmal traurig ist,

mit Musik ist es nicht so trist!

 

So vielfältig die Arten sind,

das Richtige find‘ man geschwind!

Sie hilft in allen Lebenslagen,

man kann so auch viel mehr ertragen!

 

Ob Radio oder CD,

der Plattenspieler ist ade!

Fernseher oder CD-Rom,

Musik ist überall willkomm’n!

 

Konzerte machen noch mehr Spaß,

man hört mal Dieses und mal Das!

Musik, die weckt die Lebensgeister,

und einige die werden Meister,

 

im Zuhören, auch im Versteh‘n

man kann so schön mal in sich geh’n!

Noch besser, wenn man selber spielt

ein Instrument, was ganz gezielt

 

Dir Spaß macht und Dich auch ablenkt,

Dich nicht nur einseitig beschränkt!

Du wirst schnell besser, wenn Du übst,

und And’re merken, was Du gibst!

 

Ob Du nun zupfst, oder auch schlägst,

und Niemand auf die Nerven gehst,

dann ist Entspannung fast perfekt,

der Unmut ist wie weggefegt!

  

Beim Üben geht es mal daneben,

Du kannst nicht nur Dein Bestes geben!

Die Nachbarn brauchen viel Geduld,

wird es zu laut, dann hast Du schuld!

 

Drum sei zum Nachbarn immer nett,

auch freundlich stets und auch „adrett“!

Dann bist Du „Meister“ und spielst vor,

und alle Nachbarn sind ganz Ohr!

 

Ich für mich habe früh begonnen,

und habe mir fest vorgenommen,

Orgel, den Synthi und Klavier,

das hat schon früh gefallen mir!

 

Und später kam die „Quetsche“ dran,

doch das war schwierig, man oh man.

Doch jetzt liegt Vieles leider brach,

ich glaub, ich hole mal `was nach!

 

Denn das hat mich so schön entspannt,

manchmal hat es mich übermannt!

Dann habe ich ohne Rast und Ruh

gespielt und so verging im Nu,

 

die Zeit, wo ich mal traurig war,

und Vieles wurde für mich klar.

Nämlich, dass Musik hilft so oft

bei Stimmungen, wie ich `s gehofft!

 

Biggi

 

 

 

 

 

Das Dichten

 

Es hat mir immer Spass gemacht

zu dichten, - das hat mir gebracht

dass ich werd immer angesprochen

ich habe schon sehr viel "verbrochen"!

 

Zum  Trösten und auch zum Bedanken,

so kann ich ordnen die Gedanken

in Dichtform, denn das ist mein Ding!

Das ist fast schöner als ein Swing!

 

Es fällt mir immer etwas ein,

und sollte ich mal traurig sein,

nehm ich den Stift und das Papier,

und schreib es von der Seele mir.

 

Und Eines sei vorweg genommen,

die Anregungen, sie sind gekommen

aus meinem Elternhaus schon früh,

ich hoffe, ich verlern es nie!

 

Jetzt habe ich Gelegenheit,

mich hier zu machen ganz, ganz breit!

Es gibt unendlich viele Themen!

Geschichten aus dem Leben nehmen,

 

Erfahrungen, die ich gemacht.

Das hat mir bisher eingebracht,

die homepage, wo ich gerne schreibe

es als mein Hobby stets betreibe.

 

Ich hatte auch schon das Betreben,

sie an Verlage zu vergeben,

um als Gedichtband sie zu lesen,

leider war das umsonst gewesen!

 

Nun ja, jetzt mach ich halt so weiter,

ich denke, das ist auch gescheiter,

denn hier, da kann ich Alles schreiben

und meiner Linie stets treu bleiben!

 

Ich hoffe, Ihr habt ganz viel Spass

mit dem Gelesenen, denn das

würd wiederum mir Freude machen!

Mal ist `s zum Weinen, mal zum Lachen!

 

Biggi

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld