Die Ordnung – hm?

 

Das Thema Ordnung ist komplex,

da geht rein gar nichts mit – hex, hex!

Bist Du von Anfang an dabei,

dann ist‘s die reinste Kinderei!

 

Lässt Du `was schleifen, wird’s gemischt,

die Quittung wird schnell aufgetischt!

Zumal wenn Du Familie hast,

undKkeiner da mal mit anfasst,

 

dann gibt’s für Dich sehr viel zu tun,

die Zeit bleibt nicht, um auszuruh’n.

Du merkst sehr schnell, so geht’s nicht weiter,

wirst nach getaner Arbeit heiter.

 

Du schwörst Dir jedes Mal - nie wieder,

und machst den Nächsten ganz schnell „nieder“,

will er sich gar nicht mal vorseh’n.

Du denkst, dass muss er doch einseh’n!

 

Doch weit gefehlt, schon geht es los,

Du denkst wütend, das ist famos.

Die Zeit, die Du geopfert hast,

die Zeit für Freizeit ist verpasst,

 

um Ordnung dort herein zu kriegen,

geht’s weiter so, dann lässt Du `s liegen!

Mal seh’n, was die Gemeinde sagt,

Du tust erstaunt, wenn man Dich fragt!

 

Doch stört Dich selber dieser Dreck,

im Endeffekt machst Du ihn weg!

So geht es weiter, Stund um Stund,

bleib ruhig, sonst wird’s ungesund!

 

Versuch es mal mit ein’m Gespräch,

vielleicht hast Du nicht immer Pech,

und irgend Jemand hört Dir zu!

Die Besserung, die wär der Clou!

 

Komplexität – das Zauberwort,

Geduld zu haben immer fort!

Doch einfach ist das wirklich nicht,

auf Streiterei’n bist nicht erpicht!

 

Es gäb noch viel dazu zu sagen,

Du bist bereit, will man Dich fragen,

ob man Dir doch `mal helfen kann,

dann teile auf, steh Deinen Mann!

 

Denn dann ist Alles halb so schwer,

genieße Deine Freizeit sehr!

Denn Du stößt auch mal an das Ende,

und darum wirklich nichts verschwende!

 

Biggi

 

powered by Beepworld