Nicht nur Plaudereien

 

Das ist nun wieder so ein Thema,

das passt wahrhaftig in kein Schema,

denn Jeder fasst das anders auf,

drum arbeite ich das mal auf!

 

Beim Arbeiten oder privat,

schnell wird das Thema delikat,

wenn man nicht immer auf der Hut,

wenn man auch mal verliert den Mut.

 

Man sollte über alles sprechen,

man sollte stets das Schweigen brechen,

doch niemals die Geduld verlieren!

So kann Erfolg man garantieren.

 

Es macht viel Spaß, sich hinzustellen.

Sich mal zum „Quatschen“ zu gesellen.

So ist man stets gut informiert,

und Lacher sind oft garantiert!

 

Dann macht es Spaß, so soll es sein,

und Du bist sicher nicht allein!

Mit Deinen Kindern oder Gästen,

gib immer mal etwas zum Besten.

 

Auch auf dem Markt kann `s lustig sein.

Da gibt man sich ein „Stell Dich ein“!

Die Zeit, die musst Du Dir dann nehmen,

Du musst Dich für die Zeit nicht schämen!

 

Das Telefon ist auch ganz wichtig,

da kannst Du Dich verplaudern richtig!

Das ist so richtig schön bequem,

natürlich kommt `s drauf an mit wem!

 

Die SMS gehört dazu,

so lang wie `n Brief ist sie im Nu!

Doch leider stumm, das ist nicht schön,

Gesprächspartner sollten sich seh’n!

 

Das ist am schönsten, glaube mir,

dann kann ich alles sagen Dir!

So kommt `s zu einer Diskussion,

und Jeder hat etwas davon!

 

Den richt’gen Ton solltest Du finden,

viel miteinander dann verbinden,

dann kannst Du Dir ganz sicher sein,

Du bist fortan nicht mehr allein!

 

Ob Plauderei’n, ob mal `nen Streit,

man ist denn schnell auch mal bereit,

zum Kompromiss, denn das muss sein,

sonst wird der Fels ganz schnell zum Stein!

 

Drum hüll Dich nie in langes Schweigen,

nur so kannst Du dem Nächsten zeigen,

dass Du Dich stellst `ner Diskussion,

und hast im Leben mehr davon!

 

Ich hab es oftmals schon probiert,

und habe mich auch nicht geniert,

zu meinen Fehlern klar zu stehen,

und doch zum Nächsten stets zu sehen.

 

Nicht nur zu Reden, sondern hören,

des And`ren Redefluss nicht stören.

Ich denke, so sollte es sein,

dann bist Du nicht mehr so allein!

 

Biggi

 

 

Gefühl

 

Gefühl, das ist ein großes Wort,

drum fahre ich auch langsam fort,

Es klingt auch nach Melancholie,

doch ablegen sollt man es nie!

 

Vertrauen, Liebe und auch Glück,

geben uns Lebensmut zurück!

Auch die Enttäuschung ist Gefühl,

die Traurigkeit ist nicht das Ziel!

 

Wenn der Schuh drückt, dann bin ich da!

Ich fühle mich dann Denen nah,

die mir das Leben wertvoll machen,

mit Morgengruß und and`ren Sachen!

 

Mein Leben geht mal auf, mal ab,

und das Gefühl hält mich auf Trab!

Es zeigt, dass Leben in mir steckt!

Passiert Etwas, bin ich geweckt!

 

Ich denk mir, so soll es auch sein!

Und denk, so geht `s mir nicht allein!

Ein Jeder sollt sich das bewahren!

Jeder wird viel von sich erfahren!

 

Biggi

 

 

An die Anderen denken - 2008

 

Das Jahr hat viele Schattenseiten,

die mich und Andere begleiten.

Jedoch man sollte stets versuchen,

das Gute finden in dem "Kuchen"!

 

Vergesst nie, es geht Vielen schlimmer,

ein`n Ausweg findet man doch immer!

Erst recht, wenn man nicht allein ist,

geht darauf zu und löst den Zwist,

 

der Euch zurzeit im Wege steht,

es liegt an Euch, wie Ihr `s angeht!

Mal schmerzt es körperlich, mal innen,

jedoch Ihr solltet Euch besinnen,

 

auf viele kleine schöne Dinge,

ich wünsch Euch, dass es Euch gelinge!

Auch ich nehme mich an den Kragen,

an den besonders schweren Tagen.

 

Sicher, es ist ein Auf und Nieder,

bitte besinnt Euch ganz schnell wieder!

Fühlt Euch ganz fest in `n Arm genommen,

dann werdest Ihr `s in `n Griff bekommen!

 

Ich wünsche Euch Glück und Kraft zugleich,

glaubt mir, Ihr seid an Dingen reich,

wo Andere vergeblich suchen,

das solltet positiv Ihr "buchen"!

 

Biggi

 

 

Ein ganz besonderer Mensch

 

Ich schreib für einen Menschen heut,

den ich zwar nicht erst kenn seit heut,

jedoch erstaunt es mich schon sehr,

denn dieser Mensch ist mir schon mehr,

 

als viele And`re in mein`m Leben,

ich dachte, das würd `s nicht mehr geben.!

Wir kennen uns jetz fast 5 Jahre,

ich sehe zu, dass ich `s bewahre!

 

Sie ist mir sehr ans Herz gewachsen!

Man kann mit ihr auch nicht nur flachsen,

sie hört mir zu und mischt sich ein,

so sollte eine Freundschaft sein!

 

Es gibt so viel Gemeinsamkeiten,

viel gute und auch schlechte Zeiten,

die wir erlebten in den Zeit,

ruft sie, dann bin ich stets bereit!

 

Sehr schade ist, sie wohnt weit weg,

doch manchmal schert es mich ein`n Dreck!

Dann setze ich mich in den Zug,

dann ist das Telefon nicht mehr genug.

 

Das haben wir in diesem Jahr

erlebt, und es war wunderbar!

Wir sahen uns, und mir war klar,

wie sind ein wunderbares "Paar"!

 

Es hat mir so viel Spass gemacht!

Wir haben nicht nur Trän`n gelacht!

Wir hatten Fransen an dem Mund,

und fühlten uns rundum gesund!

 

Und das, das ist ja nicht ganz wahr,

vielleicht bringt grade uns das nah!

Sie gibt mir unendlich viel Kraft,

das hat bisher mein Mann geschafft,

 

und meine Kinder, das ist richtig!

Jedoch sie ist mir jetzt schon  wichtig!

Ich denke viel an diese Tage,

und komme wieder, keine Frage!

 

Ich hoffe, sie sieht`s ebenso!

Das würd mich machen sehr, sehr froh!

Sie hat zurzeit sehr schwer zu tun,

und kann vor Sorgen kaum noch ruh`n!

 

Doch Eines weiß sie sicherlich,

wenn sie mich braucht, hier stehe ich!

Wenn sie nun diese Zeilen findet,

weiß sie, was mich an sie so bindet!!

 

Biggi

 

Diese Zeilen sind für einen wunderbaren Menschen!


Meine Tröster



Das sind meine Muntermacher,

sind sie nicht ein richt`ger "Kracher"?
Wenn ich frühstücke am Morgen
schau sie an, schon sind die Sorgen

zwar nicht gleich wie weg geblasen,

nein, - das wären leere Phrasen,

doch sie helfen immer weiter,

dass ich werde schneller heiter!

Mancher mag sich jetzt zwar sagen,

das ist `was aus Kindertagen.

Nun, der Meinung bin ich nicht
Geschmack verschieden, - sicherlich!

Außerdem Ein`s nebenbei,
ich hab derer Vielerei!
Brauche halt Gemütlichkeit,

auch etwas zur Heiterkeit!

Biggi

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Datenschutzerklärung
powered by Beepworld